muhaha?

....

Ja. Ich hab meinen Zug versäumt und dann bin ich zusammen gebrochen... was solls. Es ist alles so viel. Jeden Tag so früh auf,
jeden Tag so spät heim, ich weiß nicht wo mein Schokohase ist,
ich hab irgendwie meine Sabs nicht mehr.
Dafür andere Menschen....

Verdammte Liebe
Du wurdest vom Himmel gesendet
Du lächelst, unsere Leidenschaft verbraucht
Mein Herz ist eine Hure, dein Körper vermietet
Mein Körper ist gebrochen, deiner verbogen


dann renn ich im Regen herum, jeden Tag. Springe und überhaupt..
ich singe, spiele Gitarre trinke an den weekends.
Es ist alles so geil. Einfach perfekt.
Nur irgendwann
erreicht der Körper seine
Grenzen...


Ritze deinen Namen in meinen Arm
Statt gestresst, liege ich hier entzückt

Weil es dort nichts mehr zu tun gibt
Jedes ich und jedes du


und dann noch Placebo, ja diese Band. Und es treibt mich in
eine Art Extase, ich weiß nichts von Montag bis Mittwoch,
gar nichts. Alles im Halbschlaf erlebt.

Verdammte liebe, ist der Schlag den ich wähle
Kein anderer Schlag den ich aussuche um zu benutzen
Eine andere Liebe würde ich missbrauchen
Keine Umstände könnten entschuldigen

In der Gestalt der die Dinge die da kommen
zu viel Gift machts ungeschehen
Weil es dort nichts mehr zu tun gibt
Jedes ich und jedes du
Jedes ich und jedes du
Jedes ich ich...

Und dann wieder diese veruchte Art von uns alles, alles
was versifft und gleichzeitig bezaubernd wunderschön ist,
ist unglaublich perfekt für uns. Wir lieben es einfach, oder?

Verdammte Liebe ist bekannt dafür zu schwanken
Geneigt sich festzuklammern und Dinge zu verschwenden
Falten bilden um des Himmels willen
Es stand niemals so viel auf dem Spiel


Ich serviere meinen Kopf auf einem Teller
Es ist nur Trost und spät benannt
Weil es dort nichts mehr zu tun gibt
Jedes ich und jedes du
Jedes ich und jedes du
Jedes ich ich...

Jedes ich und jedes du
Jedes ich ich...


>>>Wie die Nackten die Blinden führen
Ich weiß, ich bin selbstsüchtig ich bin rücksichtslos
Verdammte Liebe, ich finde immer
jemandem zum verletzen und zurücklassen<<<


Wie die Nackten die Blinden führen
Ich weiß, ich bin selbstsüchtig ich bin rücksichtslos
Sucker Love, ich finde immer
jemandem zum verletzen und zurücklassen

Ganz allein in Raum und Zeit
Hier ist nichts mehr, aber was hier ist, das gehört mir.
Etwas Geborgtes, etwas Trauriges
Jedes ich und jedes du
Jedes ich und jedes du
Jedes ich ich...

Jedes ich und jedes du
Jedes ich ich...



ich bin wohl der selbstsüchtigtse Mensch.
Und dieses Lied, dieser Text... es passt.
Alles passt wie ein Puzzle. Es gehört zusammen.
Relationship.
Traurigkeit zu Extase


(Text by Placebo, Every and Every You dt. übersetzung)

krümel am 22.9.06 18:26

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen